Externer Datenschutzbeauftragter

Als TÜV®-zertifizierter externer Datenschutzbeauftragter bieten wir Ihnen 360° Betreuung und Datenschutzberatung zur Sicherstellung der gesetzlichen Anforderungen im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Mit der Bestellung des externen Datenschutzbeauftragten nutzen Sie den Vorteil Ihrer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, aktuelles branchenübergreifendes Know-how und jahrelange Erfahrung in Ihr Unternehmen einzubinden sowie die Kosten und den Aufwand transparent zu kalkulieren.

Unser Ziel ist die optimale Implementierung datenschutzkonformer Prozesse sowie die Sicherstellung der Rechtskonformität nach dem BDSG.

Ein Teil unserer Leistungen:

  • Übernahme der gesetzlich geforderten Aufgaben des Beauftragten für den Datenschutz (§ 4g BDSG):
  • Bestellung als Datenschutzbeauftragter des Unternehmens (§ 4f Abs. 2 Satz 3 BDSG)
  • Ansprechpartner für die Mitarbeiter sowie die Geschäftsleitung zu Fragen des Datenschutzes (§§ 4f Abs. 4, 4g Abs. 1 Satz 1 BDSG)
  • Erstellung eines Verfahrensverzeichnisses (§ 4e Satz 1 Nr. 1 bis 8 BDSG)
  • Erstellung einer Verarbeitungsübersicht (§ 4g Abs. 2 Satz 1 BDSG)
  • Durchführung eines Datenschutzaudits (§ 9a DSG)
  • Unterstützung bei der Umsetzung notwendiger technischer und organisatorischer Maßnahmen (§ 9 BDSG sowie Anlage zu § 9 Satz 1 BDSG)
  • Durchführung von Schulungsmaßnahmen für Mitarbeiter im Rahmen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (Sensibilisierung, Information, Kenntnisnahme) (§ 4 g Abs. 1 Satz 4 Nr. 2 BDSG)